„maybrit illner“: Von Hirschhausen zerlegt Klimapolitik – doch das Timing für die Debatte ist unglücklich

Debatten über die Klimapolitik tun not. Gerade in Zeiten von Corona wurden sie vernachlässigt. Und dennoch: Dass Maybrit Illner ausgerechnet so knapp nach der Regenflut über die Klimakrise sprechen wollte, war kein gutes Timing.

Read the rest of this entry »

Krisenkommunikation: Er eiert, sie schwankt: Wie Laschet und Baerbock über ihre Krisen reden

Armin Laschet distanziert sich, ohne einen Namen zu nennen, und Annalena Baerbock übt Selbstkritik, ohne einen Fehler einzugestehen. Ist das gute Krisenkommunkation zweier Kanzlerkandidaten? 

Read the rest of this entry »

Unruhe in der Union: Empörung über alle Maaßen – nur Laschet hält sich bedeckt

Schon wieder sorgt Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen für Irritationen – auch in den Reihen seiner Partei. Der CDU-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Armin Laschet hält sich mit öffentlicher Kritik zurück.

Read the rest of this entry »

Pflege-Petition: Profitgier stoppen – so stehen die Bundestagsparteien zum Rendite-Wahn in der Altenpflege

Kaufen, auf Effizienz trimmen, verkaufen – Pflegeheime geraten zunehmend ins Visier des Kapitalmarkts. Nicht alle Parteien sehen darin ein Problem.

Read the rest of this entry »

Wahl in Sachsen-Anhalt: Armin Laschet: „Als wäre die Frage, ob die AfD auf Platz eins oder zwei liegt, mein Problem“

Knapp 1,8 Millionen Wahlberechtigte wählen den neuen Landtag von Sachsen-Anhalt. Es ist der letzte Testlauf vor der Bundestagswahl. Ganz besonders für die als wachsweich kritisierte Abgrenzung von Armin Laschet nach Rechts.

Read the rest of this entry »

Kommentar: Wir hätten gern das Gleiche wie die Männer, bitte!

Die Forderungen sind eigentlich so simpel: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Gleiche Machtverteilung in Parlamenten und Unternehmen. Schutz von Frauen gegen Sexismus und Gewalt. Ist denn das wirklich so schwer?

Read the rest of this entry »

Merz im Wahlkampfteam: Wie soll Laschet Kanzler werden? Genau so!

CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat seinen erbitterten Konkurrenten um den Parteivorsitz, Friedrich Merz, in sein Wahlkampfteam geholt. Ist das nicht erstaunlich? Eher nicht, solche Schritte gehören zu Laschets Erfolgsprinzip.

Read the rest of this entry »

Kanzlerkandidatur: Wie Markus Söder die Union so lange herunterzieht, bis er endlich Recht hat

Von wegen Rückendeckung: Statt Armin Laschet als Unions-Kanzlerkandidaten zu unterstützen, fällt ihm CSU-Chef Markus Söder innerhalb eines Wochenendes mehrfach in den Rücken. Warum tut er das? 

Read the rest of this entry »

Bundestagswahl: Drei Kanzlerkandidaten gab es schon einmal: Als Guido Westerwelle Schuhgröße 18 trug

Wenn wir im Herbst bei der Bundestagswahl unsere Stimme abgeben, haben wir die Auswahl aus drei Kanzlerkandat:innen. Das gab’s noch nie, sollte man meinen. Stimmt aber nicht. Die FDP schwankte 2002 zwischen Populismus und Spaßpartei.

Read the rest of this entry »

Berlin³: Armin Laschet, der Kandidat von Söders Gnaden? Irrtum!

Er hatte eigentlich keine Chance mehr – und hat sie genutzt. Armin Laschet hat seinen CSU-Konkurrenten Markus Söder in einer Mischung aus Sturheit und Dickfelligkeit gezwungen, im Kampf um die Kanzlerkandidatur aufzugeben. Kleine Würdigung eines Stehdurchmännchens.

Read the rest of this entry »