Archive for the 'Michael Inacker' Category

Lobbyismus: Neue Vorwürfe gegen PR-Manager: Gab es ein doppeltes Spiel mit Saudis und Katar?

Mögliche Terrorfinanzierung aus Katar und Vorwürfe über Schweigegelder: Jetzt gibt es neue Anschuldigungen gegen den damaligen Chef der Agentur WMP und ein mögliches Interesse von US-Ermittlern an dem Fall.

Read the rest of this entry »

Bankrotter Finanzdienstleister: Von der Kanzlei Schertz bis zu Spekulant Florian Homm – wer alles bei Wirecard als Berater verdiente

Rund um den insolventen Wirecard-Konzern verdiente bis zuletzt eine hochkarätige Riege von Anwälten und Beratern daran, den schönen Schein von der Erfolgsfirma aufrechtzuerhalten. Nur eine PR-Agentur machte schon im Dezember 2019 ganz bewusst wegen ungeklärter Bespitzelungsvorwürfe Schluss.

Read the rest of this entry »

Bankrotter Zahlungsdienstleister: PR-Agentur bot Wirecard an, Journalisten auf eine „schwarze Liste“ zu setzen

Die PR- und Lobby-Agentur WMP Eurocom des Ex-„Bild“-Chefs Hans-Hermann Tiedje arbeitete jahrelang für den Wirecard-Konzern. Sie versprach, das Unternehmen mit dem „Drachenblut“ der PR unverwundbar zu machen.

Read the rest of this entry »