Archive for the 'Mexiko-Stadt' Category

Corona in Mexiko: Lügen kostet Menschenleben – wie die mexikanische Regierung die Infektionszahlen verdreht

Belebte Einkaufsstraßen, volle Restaurants und steigende Infektionszahlen: Während sich die Krankenhäuser in Mexiko-Stadt Anfang Dezember bereits zu füllen begannen, hielt die Regierung die Hauptstadt weiter offen. Dabei verfügte sie über Daten, die zu einem sofortigen Lockdown hätten führen sollen. 

Read the rest of this entry »

Corona-Pandemie: Zu viele Corona-Tote: Trauer statt Fiesta am „Día de Muertos“ in Mexiko

In Mexiko wird der Tag der Toten mit einem rauschenden Fest gefeiert. Eigentlich. Wegen Corona sind jedoch alle Feierlichkeiten abgesagt worden. Viele Familien haben nun kreative Wege gefunden, ihren verstorbenen Angehörigen zu gedenken.

Read the rest of this entry »