Archive for the 'Charité' Category

Berlin: Zettel im Hausflur: Apothekerin und Arzt bieten Nachbarn Unterstützung an

Viele Menschen kümmern sich zurzeit um ihre älteren Nachbarn, gehen für sie einkaufen oder besorgen ihnen Medikamente. Eine Hausgemeinschaft in Berlin darf sich besonders glücklich schätzen: Hier stellen ein Charité-Arzt und eine Apothekerin ihre Hilfe zur Verfügung.

Read the rest of this entry »

Interview mit Psychiatrieprofessor Andreas Heinz: „Wir brauchen mehr Personal für eine gute Behandlung in der Psychiatrie“

Inzwischen hat sich auch die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde dem Ärzte-Appell im stern angeschlossen. Im Interview begründet der Vorsitzende Prof. Andreas Heinz den Schritt und warnt dringend vor Plänen zu einer Personaluntergrenze.

Read the rest of this entry »

Training und Immunsystem: Kaltstart erwünscht! Warum wir im Winter Sport machen sollten

Bei eisigen Temperaturen eine Runde Joggen gehen? Unbedingt! Ein bisschen Bibbern ist sogar gesund für den Körper – und bringt das Immunsystem auf Trab.

Read the rest of this entry »

Paranoide Schizophrenie: „So viel Autonomie wie möglich, so wenig Zwang wie nötig“

Menschen mit paranoider Schizophrenie leben in einer Parallelwelt: Sie hören Stimmen im Kopf, leiden unter Verfolgungswahn, entfremden sich von Freunden und Familie. In seltenen Fällen können sie sich und andere gefährden. Wie kann ihnen geholfen werden? Ein Gespräch mit Professor Andreas Heinz, Leiter der Psychiatrie an der Charité in Berlin.

Read the rest of this entry »

8 Stunden essen, 16 Stunden fasten: Wie gesund ist Intervallfasten?

Acht Stunden nach Herzenslust schlemmen, 16 Stunden darben – sogenanntes Intervallfasten liegt im Trend. Die Gesundheitsversprechen sind groß: Es soll bei Bluthochdruck helfen, die Stimmung verbessern und die Zellen verjüngen. Stimmt das?

Read the rest of this entry »