Archive for the 'Islamischer Staat' Category

Elina Frizler: Mutter von deutscher IS-Anhängerin hoffte auf Wiedersehen am Flughafen – doch dazu kam es nicht

Die ehemalige IS-Anhängerin Elina Frizler ist nach fünf Jahren in Syrien wieder zurück in Deutschland: Bei ihrer Landung in Hamburg wird sie direkt von der Polizei verhaftet. stern-Reporter Steffen Gassel begleitet Elinas verzweifelte Mutter am Flughafen.

Read the rest of this entry »

Verschleppt, vergewaltigt, geschwängert: Sklavinnen des IS: Diese Bilder lassen erahnen, was die Frauen durchgemacht haben

Die selbsternannten Gotteskrieger des „Islamischen Staates“ haben Frauen verschleppt, vergewaltigt, geschwängert, wie Tiere gehalten. Jetzt, wo das Kalifat zerstört ist, malen die Opfer Bilder. Ihre Geschichten treiben Entwicklungsminister Müller Tränen in die Augen.  

Read the rest of this entry »

Islamischer Staat: Sie zogen in den Dschihad. Jetzt kommen sie zurück. Und ja, das kann gut gehen.

Vor einiger Zeit zogen Menschen aus Deutschland in den Dschihad. Jetzt zerfällt das Kalifat des sogenannten Islamischen Staates und die Auswanderer von damals wollen zurück. Das kann doch nicht gut gehen! Kann es doch, sagt Thomas Mücke, Experte für Deradikalisierung im stern-Interview.

Read the rest of this entry »

Islamischer Staat : Linda W. schloss sich als 15-Jährige dem IS an: „Hab‘ mir damit mein Leben ruiniert“

Mit 15 Jahren brach Linda W. in der sächsischen Provinz auf und zog in den „Islamischen Staat“. Eineinhalb Jahre später ist der IS gebrochen und Linda W. hat nur einen Wunsch: Sie will zurück nach Deutschland. Doch wie soll das gehen?

Read the rest of this entry »

Islamischer Staat: Dschihadisten-Tinder und Sexsucht: Leben an der Seite eines IS-Kämpfers

Vor wenigen Tagen wurden in Mossul 20 mutmaßliche IS-Anhängerinnen festgenommen. Eine von ihnen könnte Linda W. aus Sachsen sein. Die 16-Jährige wäre eine von vielen Frauen, die ins „Kalifat“ zogen. Einige wenige sprechen jetzt. 

Read the rest of this entry »

Anschläge in Nizza und Würzburg: Einsame Einzeltäter – warum der IS ihre Taten für sich beansprucht

Orlando, Nizza, Würzburg –  wenn irgendwo auf der Welt bei einem Anschlag Blut vergossen wird, dauert es nur wenige Stunden bis sich der IS dazu bekennt. Erklärungsversuch einer perfiden Strategie.

Read the rest of this entry »

Türkei rekrutiert für Syrien

Mit Beihilfe des türkischen Geheimdienst werden in Gefängnissen und türkischen Auffanglagern IS-Kämpfer angeworben, meist aus den ehemaligen Sowjetstaaten. Über Gefängnisverwaltungen, …

Weiterlesen

Read the rest of this entry »